Posts mit dem Label Wirkung werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Wirkung werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, 11. Juni 2016

Was ist Schwarzkümmelöl?

Schwarzkümmelöl enthält viele gesunde Nährstoffe
In letzter Zeit ist das Schwarzkümmelöl in aller Munde. Aber um was handelt es sich bei diesem Öl überhaupt? Im Grunde ist Schwarzkümmelöl nichts Neues, es wird von den Menschen im Nahen Osten nämlich schon seit langer Zeit verwendet. Gewonnen wird Schwarzkümmelöl aus den Samen der Nigella Sativa, die ursprünglich in Indien und im Orient verbreitet war. Inzwischen ist sie jedoch auch im gesamten Mittelmeerraum heimisch. Schon Kleopatra, Mohamed und auch Karl der Große waren mit der Wirkung des Öls vertraut. Diese Wirkung entfaltet dieses geschichtsträchtige Öl, da es eine Vielzahl an Nährstoffen und Vitaminen enthält. Es besteht zu 70% aus essentiellen ungesättigten Fettsäuren und zu 30% aus gesättigten Fettsäuren (siehe auch Omega-3-Fettsäuren). Außerdem enthält es zahlreiche Vitamin B Komplexe und Vitamin C.

Die Wirkung von Schwarzkümmelöl

Schwarzkümmelöl hat viele gesunde Wirkungen, der Grund warum um das Öl so ein Hype gemacht wird, ist jedoch der Tatsache zu verdanken, dass es beim Abnehmen helfen soll. Einziges Manko dieses hypes, dass die Wirkung als Schlankheitsmittel noch nicht wissenschaftlich bestätigt wurde. Eine Vielzahl an Erfahrungsberichten stimmt jedoch zuversichtlich. Den Effekt aufs Abnehmen kann man sich mit den Inhaltsstoffen erklären. Die im Öl enthaltenen ungesättigten Fettsäuren signalisieren dem Gehirn nämlich ein Sättigungsgefühl. Auch das ebenfalls enthaltene Selen könnte eine Rolle spielen. Selen ist nämlich dafür bekannt, dass es den Stoffwechsel anregt, wodurch mehr Kalorien verbrannt werden. Zum Abnehmen ist es schon ausreichend, über mehrere Monate einen Esslöffel Schwarzkümmelöl einzunehmen. In Kombination mit einer Low-Carb oder Paleo Essweise können enorme Gewichtsverluste verzeichnet werden.

Viel mehr als einen Esslöffel sollten Sie allerdings nicht einnehmen, da das womöglich Ihrem Magen nicht gut tun könnte (siehe Abnschnitt: Nebenwirkungen). Manche meinen, dass Schwarzkümmelöl nicht gut schmeckt. Offenbar ist der würzige Geschmack nicht jedermanns Sache. Falls Sie zu dieser Kategorie an Menschen gehören, können Sie das Öl in kapselform gepresst einnehmen Übrigens: Auch wenn Sie schlank und rank sind, könnte die Einnahme von Schwarzkümmelöl für Sie interessant sein. Die vielen Nährstoffe des Öls haben nämlich eine sehr positive Auswirkung auf das Immunsystem, auch wirkt es Verdauungsregulierend und Entzündungshemmend. Hundefreunde schwören ebenfalls auf das orientalische Öl, da Schwarzkümmelöl das Fell von Hunden, Katzen und Pferden geschmeidiger und seidiger mach.

Häufig wird Schwarzkümmelöl auch eine positive Wirkungen auf die Psyche oder als Hilfe bei Depessionen zugesprochen. Es gilt als Bestandteil einer "Antidepressiven" Ernährungsweise. Allerdings gibt es bei psychischen Problemen mit 5-HTP auch bessere natürliche Alternativen gegen Depessionen, deren Wirkung nachweislich durch Studien belegt ist. Vorallem bei Kindern, die als "ADHS" diagnostiziert wurden, kann Schwarzkümmelöl als alternatives Haushaltsmittel eingesetzt werden und die Hyperaktivität lindern.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Schwarzkümmel viele positive Eigenschaften hat, die auch in wissenschaftlichen Studien ermittelt wurden. Allerdings ist den Wissenschaftlern bis heute noch unklar, wie die Wirkungsweise genau funktioniert und warum Schwarzkümmel so gesund ist.

Die Nebenwirkungen von Schwarzkümmelöl

Trotz mehr als 900 veröffentlicher Studien zu Schwarzkümmelöl sind keine Nebenwirkungen einer Schwarzkümmelkur bekannt. Problematisch kann nur sein, dass der Magen übersäuert wird, falls man zu viel einnimmt. Eine Übersäuerung des Magens kann zu Völlegefühl, Bauchschmerzen, Übelkeit und säuerliches Aufstoßen führen. Daher liegt die empfohlene Tagesdosis bei einem Löffel pro Tag.

Welches Schwarzkümmelöl kaufen?

Wenn Sie Schwarzkümmelöl kaufen, um Ihr Immunsystem zu steigern oder um lästige Kilos loszuwerden, sollten Sie kaltgepresstes Schwarzkümmelöl kaufen. Bei diesem Herstellungsverfahren bleiben nämlich die meisten Inhaltsstoffe enthalten und sie verfügen über mehr Geschmackstoffe.