Samstag, 17. Dezember 2016

3 Gründe warum jeder einen Crosstrainer braucht

Ein weit verbreitetes gesellschaftliches Problem ist, dass viele Menschen zu wenig Sport treiben und zu viel im Büro sitzen und abends auf der Couch liegen. Die meisten wollen dann nicht noch einen Sportkurs besuchen, in das nächste Fitnesscenter fahren oder raus gehen. Deshalb wollen wir Ihnen heute eine gesunde Alternative vorstellen, die in jedem Haushalt stehen sollte, wenn Sie gesund, fit und attraktiv bleiben wollen.

Effektives Training mit eigenem Crosstrainer

Der Cross-Trainer ist ein Kardio-Fitness-Gerät, das den ganzen Körper trainiert. Das Gerät beansprucht große Muskelgruppen in den Armen, in der Brust, in den Beinen und im Gesäß, gleichzeitig an und ermöglicht Ihnen ein extrem wirkungsvolles Training. Das ist der Grund, warum ein Cross-Trainer ein Grundbestandteil in den meisten Fitness-Studios ist. Aber Sie brauchen keine teure Fitnessclub Mitgliedschaft, denn Sie können sich einfach Ihren Crosstrainer selbst kauen und zu Hause aufstellen. Dann können Sie immer und direkt trainieren wenn Sie wollen. Das Gerät ist immer sauber und nicht verschwitzt und Sie müssen nie warten. Und das beste: meist rechnet sich ein Crosstrainer schon im Vergleich zu einem Jahr Fitnessmitgliedsschaft.


Hier wollen wir Ihnen kurz die Vorteile eines Crosstrainer zeigen:

Geringe Verschleißauswirkung von Gelenken

Es gibt ein Sprichwort, das heißt: "Sport ist Mord" und verwenden viele Sportmuffel um sich von sportlichen Aktivitäten fernzuhalten. Bei einem Crosstrainer zählt das aber nicht. Zum Beispiel Joggen oder Laufen macht durch die Aufschläge der Füße am Boden Ihre Knie-und Hüftgelenke kaputt, so dass die Gelenke mit der Zeit verschleißen. Ein Cross-Trainer bietet effektives Training ohne die schädlichen Auswirkungen. In der Tat, das Gerät bietet ein ähnliches Training wie Laufen oder Joggen, nur ohne den Verschleiß Ihrer Gelenke. 

Effektiver Kalorienburner

Ein Cross-Trainer ist ein effektiver Kalorien-Verbrenner. Abhängig von der Intensität, können Sie die gleiche Menge an Kalorien wie auf einem Laufband oder stationäres Fahrrad verbrennen. Nur, dass sich dabei Ihre Gelenke weniger verschleißen. Sie werden im Schnitt zwischen 8 und 12 Kalorien pro Minute auf einem Cross-Trainer verbrennen. Auf den ersten Blick scheint das nicht viel, aber in der Stunde summiert sich dies auf rund 800 Kalorien. Sie können sogar mehr Kalorien verbrennen, wenn Sie den Widerstand der Maschine hochdrehen. Zudem ist der Cross-Trainer das perfekte Workout-Gerät für Leute, die abnehmen wollen. Dadurch, dass Sie effektiv Kalorien verbrennen, verbrennen Sie auch Fett.

Die besondere Effektivität bekommt der Crosstrainer, weil er alle Körperteile trainiert. Die doppelten Lenker beanspruchen die Arme und den Bizeps. Die Hin- und Herbewegung stärkt auch den Rücken- und die Brustmuskulatur. Und am meisten werden die Beine und die Gesäßmuskulatur beansprucht.

Einfach und Effektiv

Das trainieren auf einem Crosstrainer ist wie einKinderspiel. Man braucht keinen Personaltrainer der einem stundenlang die Bewegungsabläufe erklärt, denn beim Crosstrainer gibt es nichts falsch zu machen. Im Gegensatz zu komplizierten Trainingsgeräten ist der Cross-Trainer sehr anwenderfreundlich. Schalten Sie einfach die Maschine ein, wählen Sie den Widerstand aus und beginnen Sie zu trainieren!

Du hast noch keinen Crosstrainer daheim und hast Lust bekommen? Dann findest du auf www.crosstrainer-kaufen.top die besten Crosstrainer im Vergleich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen